Irgendwie muss es ja weitergehen

 

Der Ostermarkt startet ab dem 01. März unter www.schlossburg360.de 

und läuft über 4 Wochen bis zum 31. März 2021. 


Auf bessere Zeiten warten wollen wir jedenfalls nicht. Den meisten Ausstellern steht das Wasser schon lange bis zum Hals und da leider noch keine Präsenzmärkte in Sicht sind, planen wir zunächst weiter in virtueller Form.

Nach einem ersten Versuch im Dezember 2020 hat uns das Ergebnis selbst überrascht:  Über 26.000 Seitenaufrufe, über 10.500 Besucher, das war die Bilanz nach 4 Wochen virtueller Weihnachtsmarkt. Die Aussteller berichteten von verstärktem Zugriff auf ihre Onlineshops und freuten sich über die hohe Aufmerksamkeit aus dem In- und Ausland. Durch eine gute Presseresonanz - sogar über den Fernsehsender ntv - konnten viele Besucher erreicht werden.

 

Der Ostermarkt wird nun nach dem gleichen Prinzip ablaufen: Hübsch gestaltete Stände sind in der Kulisse des Rittersaal zu sehen. Die Fa. Excit3d aus Solingen hat sich auf 3D und 360° Software-Entwicklung spezialisiert und den Rittersaal entsprechend in 3D modelliert. Angenehme Hintergrundmusik begleitet den Besucher auf dem virtuellen Rundgang entlang der Stände. Wenn das Angebot gefällt, gelangt man per Mausklick in den Onlineshop des Verkäufers, kann sich eine Bildergalerie ansehen oder erhält alle notwendigen Kontaktinformationen. Die Kaufabwicklung läuft über die Aussteller selbst. Schloss Burg bietet nur eine Plattform, die mit einer entsprechend umfangreichen medial Werbung den Ausstellern eine Verkaufsmöglichkeit bietet, die es real gerade nicht gibt.

 

 

Unsere Partner

 

 

 

Hier finden Sie Aktuelles aus dem Bergischen Land!

 

 

Unsere Kontaktdaten:

Telegrafenstraße 44
42929 Wermelskirchen

Tel.  0 21 96 8 89 79 01

info@agentur-janke.de 

Öffnungszeiten: 8.00-17.00 Uhr

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Agentur Janke GmbH